Betriebsmittelkredit

Dieser kurzfristige Kredit dient der finanziellen Überbrückung des Zeitraumes zwischen dem Anfall von Ausgaben für die Beschaffung und den entsprechenden Verkaufserlösen. Er dient v.a. auch zur Finanzierung von Roh-, Waren-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie der Vorfinanzierung sonstiger laufender Ausgaben. Über den zuvor vereinbarten Kreditrahmen kann man frei verfügen.