Drei-Wege-Finanzierung

Die Drei-Wege-Finanzierung wird sehr viel in der Autofinanzierung genutzt. Dazu überweist der Kunde eine Anzahlung und anschließend über einen vorher bestimmten Zeitraum seine monatliche Rate.

Am Ende der Vertragslaufzeit besteht die Möglichkeit den noch offenen Restkaufpreis sofort oder über eine Anschlussfinanzierung zu bezahlen bzw. das Auto zurück zu geben – diese Entscheidung wird meist am Ende des Vertrages getroffen.

Diese Finanzierung kostet i.d.R. nicht mehr als eine klassische Finanzierung, wo am Ende des Vertrages das Auto komplett bezahlt ist.
Die Höhe der monatliche Rate ist abhängig von der Höhe der Anzahlung und der Schlussrate.