Girokonto was brauche ich ?

Was brauche ich für eine Kontoeröffnung?

Wenn man sich bei der Bank ein Konto eröffnen will, dann stellt man sich meistens die Frage girokonto was brauche ich dafür? Diese Frage ist – auch wenn die Materie auf den ersten Blick vielleicht etwas schwierig erscheint – ganz einfach und simpel zu beantworten.

Was muss ich generell bei der Wahl der Bank und allgemein im Bezug auf ein Bankkonto beachten?

Zunächst sollte man sich darüber im Klaren sein, ob man Konto online eröffnen möchte oder dafür eine Bank aufsuchen möchte und alles vor Ort abschließen will. Hat man hier eine Entscheidung gefällt, kann man sich um weitere Schritte kümmern. In diesem Fall entscheiden wir uns für die Kontoeröffnung auf dem ganz normalen Weg mittels dem Aufsuchen einer Bank. Beim Auswählen der Bank, bei der man ein Konto eröffnen will, sollte man sich über die Bankkonditionen erkunden und etwaige Angebote – beispielsweise als Student ein Studentenkonto – vergleichen. Hat man seine Wunschbank ausgewählt, sucht man diese auf und füllt mit einem Mitarbeiter der Bank ein Antragsformular für ein Bankkonto aus. Wichtig ist hierbei, dass man einen amtlichen Lichtbildausweis dabei hat, wie etwa einen Reisepass, den Führerschein oder dergleichen. Manche Banken wünschen außerdem einen Meldezettel oder andere offizielle Dokumente oder dergleichen – dies kann man aber vorab telefonisch erfragen oder im Internet beim jeweiligen Anbieter nachlesen. Wenn alle Formulare und Anträge ausgefüllt und unterschrieben worden sind, heißt es nur noch ein bisschen Geduld haben, denn dann wird die Bankkarte und der Code per Post zugeschickt oder ist in der Filiale – je nach vorheriger Vereinbarung – abzuholen.

Fazit:

Bevor man ein Girokonto eröffnet, sollte man für sich selbst über seine Wünsche und Bedürfnisse im Klaren sein, damit man die am besten zu einem passende Bank mit den besten Konditionen und den wenigstens Kosten – es gibt mittlerweile schon viele kostenlose Girokonten – wählen. Wenn man dies alles berücksichtig und alle vorherigen Tipps beachtet und befolgt, so steht einem flüssigen Vorgang der Kontobestellung nichts im Wege.