Sparda-Bank – freundlich & fair

Die Sparda – Bank ist eine Genossenschaftsbank, die deutschlandweit mit über 400 Filialen und annähernd 7000 Mitarbeitern tätig ist. Es findet sich also sicher eine Filiale auch in ihrer Nähe. Wobei das gar nicht mal so unbedingt nötig ist.

Zeichnen Sie einen Genossenschaftsanteil und werden Sie quasi Miteigentümer für nur 52 Euro einmalig. Eröffnen Sie ein kostenloses Girokonto zu seit mehr als 10 Jahren unverändert guten und seriösen Konditionen. Sie können ihr Konto online führen, aber auch in der nächstgelegenen Filiale sind Sie gerngesehen. Sie sollten nur einen Lohn, ein Gehalt oder eine Rente beziehen. Mit ihrem Genossenschaftsanteil( auch mehrere können erworben werden)partizipieren Sie darüber hinaus auch noch am Geschäftserfolg Ihrer Bank. Vergleichen Sie und sie werden feststellen, dass bei der Sparda-Bank tatsächlich keine Kosten anfallen. Überweisungen, Abbuchungen von ihrem Konto oder die Ausführung, so wie das Anlegen von Daueraufträgen zum Beispiel sind kostenlos.

Machen Sie auch Gebrauch von der flexiblen Überziehungsmöglichkeit. Hin und wieder haben Sie ja vielleicht einen kleinen finanziellen Engpass, den Sie so problemlos überbrücken können. Zur Bargeldversorgung stehen Ihnen mehr als 2800 Geldautomaten der Cash-Pool-Gruppe zur Verfügung oder Sie suchen einfach eine der mehr als mehr 400 Filialen auf. Schon in 2010 bescheinigte die Stiftung Warentest der Sparda-Bank ein hervorragendes Ergebnis der Bedingungen des genossenschaftlichen Girokontos im Vergleich mit Konten anderer Banken.

Das Gratis Girokonto ist demnach sehr gut geeignet als ihr künftiges kostenloses Gehaltskonto, sparen Sie Geld und wenn Sie wechseln, machen Sie Gebrauch von dem Angebot der Sparda-Bank, der kostenlose Kontowechselservice macht es Ihnen wirklich einfach. Übrigens auch Schüler und Studenten sind gerne gesehen. Für sie gibt es ein speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot, natürlich auch mit absolut kostenloser Kontoführung. SpardaGiro: Das gratis Girokonto !