Staatskredit

Das sind direkte oder indirekte Kredite der Kommunen, Länder und des Staates an private Unternehmen im Rahmen staatlicher Förderprogramme. Die Genehmigung solcher Kredite erfolgt zu Vorzugskonditionen und ist an die Erfüllung bestimmte Voraussetzungen gebunden (z.B. Unternehmensgröße, Vermögensstand, Branche, Standort). Solche Kredite werden in aller erster Linie vergeben durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie die Deutsche Ausgleichsbank.